Was hilft gegen Kälte und Fernweh? Tee und Musik

Endlich. Der langersehnte Schnee hat selbst die verstecktesten Winkel Österreichs erreicht und die Grade purzeln ins Minus. Da gibt es nun die einen Menschen, die komplett ungeniert sofort den Liebestöter und die Bärenmütze überstreifen und die Kältepole aufsuchen, um mit unglaublicher eiserner Energie gegen einen sibirischen Bären kämpfen zu wollen. Und dann gibt es noch die anderen Menschen, denen das Minus am Konto lieber ist als das Minus vor der Haustür und bei welchen man nicht feststellen kann, ob sie ihren rhythmischen Tanz am Bahnsteig nur aufführen um sich aufzuwärmen oder versuchen den Sommer heraufzubeschwören. Wer von der zweiten Sorte Mensch keine engere Connection mit Scotty pflegt und sich nicht auf die Südhalbkugel beamen lassen kann oder auch einfach nur arbeiten muss, der muss die kalte Zeit jetzt einfach überstehen. Ist so. Und gegen Kälte, Schnupfen und Fernweh hilft was? Genau. Musik, die passende Musik. Schnapp dir einen heißen Ingwertee, schlüpfe in deine wolligsten Socken und lausche dich durch meine 20 Musikvorschläge gegen Kälte und Fernweh bzw. für Wärme und Natur.

Twerdy – Story For Sale | Singer-Songwriterin aus Wien

Farewell Dear Ghost – We Were Wild Once | Band aus Graz

Polkov – Kamaro’s Song | Band aus Graz

Indio – Hard Sun | Singer-Songwriter aus Kanada

Eef Barzelay – I Love The Unknown | Singer-Songwriter aus Israel/USA

Eddie Vedder – Society | No more to say, or? Frontmann von Pearl Jam aus USA

Of Monsters And Men – Dirty Paws | Band aus Island

Creedence Clearwater Revival – Have You Ever Seen The Rain | Band aus USA

Francis McPeake – Wild Mountain Thyme | Singer-Songwriter aus Irland

Mumford & Sons – Little Lion Man | Band aus Großbritannien

Rusted Root – Send Me On My Way | Band aus USA

Lek Sen – Rebel Blues | Musiker aus Senegal

Susan McKeown – Jericho | Singer-Songwriterin aus Irland

Mazzy Star – Fade Into You | Band aus USA

Small Feet – All And Everyone | Band aus Schweden

The Cat Empire – The Wine Song | Band aus Australien

Pitto – Fly Like A Bird | DJ aus Niederlande

https://www.youtube.com/watch?v=t90d4Fn73Ss

The Drums – Let’s Go Surfing | Band aus USA

Element of Crime – Long, Long Summer | Band aus Deutschland

BOY – Little Numbers | Band aus Schweiz/Deutschland

Und was ist dein Song, der dich in die Ferne schweifen lässt? Schreib mir einfach ein Kommentar. 🙂

6 Gedanken zu „Was hilft gegen Kälte und Fernweh? Tee und Musik

  1. Sehr coole songs, da trag ich doch auch gleich mal 3 bei

    – elbow: https://www.youtube.com/watch?v=0NFV8dHrZYM

    und jetzt zwei song aus meiner jugend, der hier weil wir scheinbar eddie alle so lieben und dieses projekt vielleich nicht alle kennen:

    – eddie vedder/chris cornell: https://www.youtube.com/watch?v=VUb450Alpps

    – counting crow, eines der wenigen alben die ich seit 25 jahren nicht müde werde zu hören ist august and everything after: https://www.youtube.com/watch?v=ku1Hg_UnREg&list=PLWnVxuqvY7Jhxbn7tgCD2FDQL723UChU0&index=10

  2. Hallo Martin,
    oh das ist eine klasse Idee, die ich grad mit dir teilen kann. Danke 🙂 Seit Tagen höre ich mir nämlich die Musik von René Aubry an. „Salento“ heißt das Stück. Dazu kann ich herrlich tanzen, abschalten, träumen und an den Sommer denken. Besonders wenns draußen schneit, so wie jetzt. Ist zwar schön, doch der Sommer ist mir schon lieber.
    https://www.youtube.com/watch?v=2_P1weKXhi4
    Höre es dir an, wenn du magst.
    Lieben Gruß
    Andrea

  3. Danke für den umfangreichen Artikel, da kann ich mir jetzt einiges anhören in nächster Zeit! 🙂 Weil du Society von Eddie Vedder angeführt hast – ich finde den ganzen Soundtrack von INTO THE WILD einfach nur toll, da bekomm‘ ich richtig Fernweh! Fast Car von Tracy Chapman (https://www.youtube.com/watch?v=uTIB10eQnA0) macht mir auch Lust auf einen Roadtrip und bei Represent Cuba von Orishas (https://www.youtube.com/watch?v=ZBoqCDSrWi8) bin ich auch sofort in Sommerstimmung ! 🙂
    Ich weiß, du hast kein Auto, aber welche Songs würdest du bei nem Roadtrip (mit Zug oder Auto) hören, außer die, die du schon vorgestellt hast?
    Liebe Grüße,
    Jasmin

    1. Into The Wild ist im Gesamtpaket für mich ein absoluter Fernwehmagnet.
      Das sind aber auch zwei geniale Nummern, vor allem das Lied von Tracy Chapman hab ich eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr gehört! 🙂 Danke!
      Da gibt es für mich nur ein Lied für einen Roadtrip, The Proclaimers: https://www.youtube.com/watch?v=tM0sTNtWDiI
      In Dauerschleife. 😀
      Liebe Grüße und ein geniales Jahr 2016,
      Martin

Schreibe einen Kommentar