Weitwander-Neuheiten im Buchregal – April 2017

Buch des Monats

Der Meraner Höhenweg

Buchinfo: In diesem Buch über den Meraner Höhenweg werden einerseits die Entstehung des Weges anhand von historischen Bildern und vielen Hintergrundinformationen beleuchtet; andererseits werden die 5 Etappen des Weges detailliert beschrieben und bebildert. Zusätzlich wird der Verlauf jeder Etappe auf einem 3D-Panorama eingezeichnet, die Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten aufgeführt, Berg-Varianten entlang des Weges dargestellt.

Der Naturpark Texelgruppe wird mit seiner Geologie, Flora und Fauna beschrieben und bebildert und die schönsten Fotopunkte entlang des Meraner Höhenweges werden ausgemessen, lokalisiert und fotografisch festgehalten. Eine zusätzliche Karte zum Entnehmen mit topografischen und 3D-Ausschnitten erleichtert die Orientierung am Höhenweg! Selbstverständlich stehen GPS-Daten der Etappen zur Verfügung, eine eigene APP zum Meraner Höhenweg vervollständigt das Paket.

1. Auflage 2017, Christjan Ladurner, 240 Seiten, EAN: 978-88-7073-878-0, Tappeiner Verlag

zur Verlagshomepage
Online-Bestellung bei freytag & berndt

Weitwanderbücher

Die Thaya

Buchinfo: Eine Flusswanderung 311 km in 15 Etappen
Das Wanderbuch soll uns die Thaya, einen grenzüberschreitenden und geschichtsträchtigen Fluss, in seiner vollen Länge von der Quelle im Waldviertel bis zur Mündung in die March an der österreichisch-tschechisch-slowakischen Grenze näher bringen. Faszinierende Flusslandschaften, unberührte Wälder und Täler, Burgen und Schlösser machen die Region zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Aufgeteilt in 15 Etappen führt der Weg vom Waldviertler Hügelland (Nordwald), vorbei an den Stauseen der Grenzregion, durch den faszinierenden Nationalpark Thayatal bis in die Augebiete der südmährischen Tiefebene.
Die Etappen und Teiletappen sind auch für Familien mit Kindern geeignet.
Wegbeschreibungen und Detailkarten sowie Adressen ermöglichen das Wandern ohne zusätzliches Kartenmaterial.

1. Auflage 2017, Gerhard Jakob Mikysek, 274 Seiten, EAN: 978-3-85028-791-3, Verlag Berger

zur Verlagshomepage
Online-Bestellung bei freytag & berndt

Lechweg

Buchinfo: Dieser Rother Wanderführer stellt den Lechweg mit allen wichtigen Informationen für eine gelungene, genussvolle Weitwanderung vor. Der Lechweg ist auf seinen 125 Kilometern ein relativ leicht zu begehender Weitwanderweg und ein einzigartiges Naturerlebnis dazu: er verläuft auf aussichtsreichen Panoramawegen, über üppige Almwiesen und durch artenreiche Auen. Immer wieder quert man den Fluss, abenteuerlich ist die 200 Meter lange Hängebrücke bei Holzgau.
Zusätzlich zu den acht Etappen des Lechwegs beschreibt dieser Rother Wanderführer auch die zehn Lechschleifen. Sie sind abwechslungsreiche Ergänzungen für alle, die den wilden Fluss gern etwas länger genießen möchten – oder als Halbtages- und Tageswanderungen für diejenigen geeignet, die lieber kürzer unterwegs sein wollen.
Verlässliche Etappenbeschreibungen, Wanderkärtchen mit eingezeichnetem Wegverlauf und aussagekräftige Höhenprofile sorgen für leichte Orientierung unterwegs. Für alle Etappen stehen GPS-Daten zum Download bereit. Außerdem gibt es detaillierte Angaben zu Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten sowie viele Infos zu den Sehenswürdigkeiten und den Sagen und Geschichten unterwegs.

1. Auflage 2017, Jürgen Plogmann, 128 Seiten, EAN: 978-3-7633-4481-9, Bergverlag Rother

zur Verlagshomepage
Online-Bestellung bei freytag & berndt

AhrSteig

Buchinfo: Die Ahr, die im Keller eines mittelalterlichen Hauses in Blankenheim entspringt, verläuft mit vielen Windungen durch die Eifel; spektakulär ist der senkrechte Felsdurchbruch bei Altenahr. Ebenso berühmt ist der vollmundige Rotwein, der an den sonnenexponierten Steilhängen wächst – ideal für einen genussvollen Tagesausklang.
Alle Etappen von AhrSteig, Rotweinwanderweg und Ahr-Radweg werden mit zuverlässigen Wegbeschreibungen, Wanderkärtchen mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftigen Höhenprofilen vorgestellt. Dazu gibt es Informationen zu Einkehr und Übernachtung sowie Sehenswürdigkeiten. Die ausführlichen Angaben zu öffentlichen Verkehrsmitteln machen individuelle Tages- und Mehrtagesetappen möglich. GPS-Daten stehen zum Download zur Verfügung.

1. Auflage 2017, Jürgen Plogmann, 152 Seiten, EAN: 978-3-7633-4466-6, Bergverlag Rother

zur Verlagshomepage
Online-Bestellung bei freytag & berndt

Der Meraner Höhenweg

Buchinfo: Der Meraner Höhenweg gilt als eine der schönsten und aussichtsreichsten Wanderrouten im Alpenraum, das ist nicht nur den spektakulären Ausblicken zu verdanken. Die rund 92 km lange Strecke führt durch verschiedene Vegetations- und Klimazonen im Naturpark Texelgruppe: von den sonnigen Südflanken der Berge über Meran durch Wälder, Almen und Hochweiden bis in die Hochgebirgsregion. Einige Etappen sind auch als Tagesausflug geeignet, es ist an mehreren Stellen ein Abstieg ins Tal möglich bzw. die Benützung einer Seilbahn oder eines Busses. Stimpfl beschreibt detailliert Zustieg und Wegverlauf und legt ein besonderes Augenmerk auf Übernachtungsmöglichkeiten und Gasthäuser am Weg.

Mit detaillierten Wanderkarten, Angaben von Gehzeiten und Höhenmetern, Vorschlägen für 5- bis 8-tägige Touren, Adressen, Öffnungszeiten, überraschenden Hinweisen und persönlichen Tipps.

1. Auflage 2017, Oswald Stimpfl, 98 Seiten, EAN: 978-3-85256-724-2, folio Verlag

zur Verlagshomepage
Online-Bestellung bei freytag & berndt

Pyrenäen – GR 11

Buchinfo: Majestätisch ragen schneebedeckte Gipfel auf, verträumt liegen Bergseen in stillen Landschaften, wie von der Zeit vergessen scheinen die wenigen, kleinen Bergdörfer zu sein – und über ihnen allen prangt dieser unfassbare Sternenhimmel: Die Pyrenäen liegen mitten in Europa und könnten doch ferner nicht sein. Der Rother Wanderführer »Pyrenäen – GR 11« nimmt die Wanderer mit auf eine faszinierende Reise einmal quer durch die spanische Seite des Bergzugs.
Auf seinen knapp 830 Kilometern zwischen Atlantik und Mittelmeer durchstreift der Fernwanderweg die atemberaubende Bergwelt der Pyrenäen. Mal führt er auf einsamen Gebirgspfaden durch abgelegene Regionen, dann wieder erzählen Dolmen, romanische Kapellen und Klöster, mittelalterliche Burgen oder Bunkeranlagen aus dem Spanischen Bürgerkrieg von der bewegten Geschichte des Grenzgebirges zwischen Frankreich und Spanien. Wer möchte, hat die Möglichkeit so manchen Gipfel zu besteigen, wie den berühmten Monte Perdido, den König der Kalkgipfel.
Der Rother Wanderführer »Pyrenäen – GR 11« beschreibt in 44 Etappen den Weg von Irún am Atlantik bis zum Cap de Creus am Mittelmeer, außerdem eine Zugangsvariante mit drei Etappen.

1. Auflage 2017, Annika Müller, 208 Seiten, EAN: 978-3-7633-4487-1, Bergverlag Rother

zur Verlagshomepage
Online-Bestellung bei freytag & berndt

Senda Pirenaica – GR 11

Buchinfo: Durchgehendes Kartenset für den Weg durch die Pyrenäen vom Atlantik zum Mittelmeer. Die vorgschlagenen 43 Etappen werden mit 21 Karten im Maßstab 1:50.000 vollständig abgedeckt. Ein absolut günstiges und erstrebenswertes Kartenmaterial für den Weitwanderweg auf der spanischen Seite der Pyrenäen.

1. Auflage 2017, 21 Karten im Maßstab 1:50.000, EAN: 9788416918041, editorial alpina

zur Verlagshomepage
Online-Bestellung bei freytag & berndt

 

 

 

 

 

Mach dich auf

Buchinfo: Keri Smith, die vor einigen Jahren mit Mach dieses Buch fertig eine kreative Revolution startete, hat einen neuen Vorschlag, der unser Leben verändern kann: Join the Wander Society! Mach dich auf, jeden Tag, auf einen Weg, der kein Ziel hat, aber zu etwas führen wird: Sich treiben lassen, einfach die Bewegung und die Umgebung genießen, tief durchatmen, sich auf sich selbst besinnen und sich einmal ausklinken aus den vielen Anforderungen, die uns vom Leben abhalten …
Keri Smith stellt die geheimnisumwobene Wander Society vor, sie umkreist die Philosophie des Wanderns und Gehens und macht uns bekannt mit den Ideen der vielen Wanderer und Flaneure unter den Literaten und Philosophen. Sie gibt eine Einführung in die Kunst des ziellosen Wanderns und hält inspirierende Vorschläge bereit, wie man seine Touren durch spezielle Aufgaben und kleine Veränderungen der Wahrnehmung bereichern und intensivieren kann: Sich auf Wasser oder das Licht konzentrieren, auf eine Farbe oder bestimmte Geräusche, sehr langsam gehen oder eine bestimmte Spur verfolgen.

1. Auflage 2017, Keri Smith, 178 Seiten, EAN: 978-3-95614-174-4, Kunstmann Verlag

zur Verlagshomepage
Online-Bestellung bei freytag & berndt

Mallorca: GR 221

Buchinfo: Auch auf Mallorca findet man noch unberührte Natur und abgeschiedene Wege: z. B. in der Serra de Tramuntana (Serra del Norte), dem Gebirge im Westen der Insel. Auf der 136 km langen Rute de Pedra en Sec (Route der Trockensteinmauern) wandern Sie zu den sehenswertesten Orten der Tramuntana, u. a. nach Valldemossa oder Sóller, zum Kloster Lluc oder zur Karstschlucht Torrent de Pareis.

Dieses Buch liefert eine genaue Beschreibung für den Weg von Port d’Andratx bis Pollença und stellt auch Varianten vor. Die Angaben zum Wegverlauf werden durch Karten und Höhenprofile, Tipps zu Verkehrsverbindungen und Übernachtungsmöglichkeiten sowie Informationen zu Natur und Kultur der Region ergänzt.

1. Auflage 2017, Hartmut Engel, 160 Seiten, EAN: 9783866865457, Conrad Stein Verlag

Online-Bestellung bei freytag & berndt

Alpen, Wandern, Pilgern

Die Alpen in der Antike

Buchinfo: Meist wird Hannibal genannt, wenn es um die frühe Geschichte der Alpen geht. Doch um wieviel reicher an Völkern und unterschiedlichen Kulturen, Schlachten und Eroberungen diese Epoche war, erzählt der bekannte Historiker und Bestseller-Autor Ralf-Peter Märtin in seiner farbenprächtigen Geschichte der Alpen.

Er berichtet, wie und warum Ötzi sterben musste und erzählt vom beginnenden Handel mit Kupfer, Salz und Eisen, von den Schlachten der Kimbern und Teutonen, Hannibals Elefanten und von den Hospizen, Klöstern und Handelswegen, die mit der Christianisierung entstanden. Es entfaltet sich das lebendige Bild eines einzigartigen Kulturraums, der bis heute von seiner Geschichte in der Antike geprägt ist.

1. Auflage 2017, Ralf-Peter Märtin, 208 Seiten, EAN: 978-3-10-403826-1, S. Fischer Verlag

zur Verlagshomepage
Online-Bestellung bei freytag & berndt

 

Eine Hütte zum Glück

Buchinfo: Berghütten und Almen sind Sehnsuchtsorte. Hier findet der Mensch gewaltige und gleichzeitig wunderbar schöne Natur, in der er sich erholen kann. Dieses Buch stellt ganz private, einfache und auch moderne Hütten vor, deren Besitzer sich dauerhaft oder für eine kurze Auszeit aus dem Alltag dorthin zurückziehen. Das Buch enthält 19 Porträts, die individuelle Hütten in den Alpen zeigen, und stellt die Geschichte und die Menschen dahinter und ihre Beweggründe vor.

Ein Serviceteil bietet Tipps für Wanderungen, Gastronomie und Unterkunft sowie Kulturhistorisches aus der jeweiligen Region. So lädt das Buch nicht nur zum Träumen ein und bietet Anregungen für Interior und Kulinarisches, sondern macht auch neugierig auf einen Ausstieg fern des Alltags. Für alle, die von einer eigenen Hütte in den Bergen träumen.

1. Auflage 2017, Winfried Heinze & Ingrid Schindler, 224 Seiten, EAN: 978-3-86873-929-9, Knesebeck

zur Verlagshomepage
Online-Bestellung bei freytag & berndt

Die schönsten Wanderungen mit Einkehrschwung in Wien und Umgebung

Buchinfo: Das Buch beschreibt die 25 schönsten Wanderungen in und rund um die Donau-Metropole. Neben den in Texten, Karten und Bildstrecken ausführlich beschriebenen Touren kommen punktuelle Besonderheiten, naturräumliche Raritäten und kulturell-historische Hintergründe nicht zu kurz.

Für gezielte Einkehrschwünge empfiehlt der Autor Stefan Spath zu jeder Tour die urigsten Ausflugsgasthäuser und gemütlichsten Lokale, die entlang des Weges zur kulinarischen Rast einladen – mit praktischen Infos zu Kontakt und Öffnungszeiten.

1. Auflage 2017, Stefan Spath, 144 Seiten, EAN: 978-3-8404-3041-1, Cadmos Verlag

zur Verlagshomepage
Online-Bestellung bei freytag & berndt

 

Pilger für einen Tag

Buchinfo: Pilgern und wandern, Ruhe finden und staunen – 15 Wanderungen laden zum Entdecken versteckter Klöster und prunkvoller Stifte in Niederösterreich ein. Auf (ent)spannenden Streifzügen lassen Wanderer für einen Tag den Alltagsstress hinter sich.

Sie erkunden auch ohne Auto reizvolle Ecken und erfahren viel über die Sehenswürdigkeiten, das Leben der Mönche und Nonnen einst und heute sowie aktuelle Angebote der Klöster. Genuss und Naturerlebnis kommen dabei freilich nicht zu kurz.

1. Auflage 2017, Christina Rademacher, 176 Seiten, EAN: 978-3-222-13550-7, styria verlag
zur Verlagshomepage
Online-Bestellung bei freytag & berndt

 

 

Hinweis

Ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Dies ist eine Auflistung von Weitwanderbüchern und -karten, die mir in den letzten Wochen besonders ins Auge gestochen sind. Informationen zu Seitenzahlen, ISBN, Coverfotos und Buchbeschreibungen wurden von den jeweiligen Verlagseiten entnommen und ergänzt.
Die meisten dieser Bücher sind in der Reisebuchhandlung freytag & berndt, Wallnerstraße 3, 1010 Wien, www.freytagberndt.at, outdoor@freytagberndt.at, erhältlich.

Hast du noch andere Literaturtipps für mich? Du bist an weiteren Informationen interessiert? Benutze doch einfach die Kommentarfunktion.

2 Gedanken zu „Weitwander-Neuheiten im Buchregal – April 2017

Schreibe einen Kommentar