Weitwander-Neuheiten im Buchregal – März 2016

Buch des Monats

Zu Fuss hält die Seele Schritt, Atlantik Verlag

zufussBuchinfo: Gehen als Lebenskunst und Abenteuer. Unterwegs in der Welt, unterwegs zu sich selbst. Das Gehen und Wandern, die ursprünglichste Bewegungsform des Menschen, ist eine Form der Glückssuche. Denn wer geht, kommt ins Sinnieren und läuft auch durch seine eigene Denklandschaft. Ob in den Wüsten der Welt, auf Chinas Seidenstraße, entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze oder auf Don Quijotes Spuren in der spanischen La Mancha – überall erlief sich Achill Moser ungeahnte Einsichten. Er berichtet von echten Abenteuern, den unterschiedlichsten Formen des Gehens – vom Nomadentum bis zum Pilgern – und vor allem davon, wie das Gehen den Blick auf die Welt und sich selbst verwandelt.

1. Auflage 2016, 272 Seiten, Achill Moser, ISBN-13: 9783455700176, Atlantik Verlag
zur Verlagshomepage

Neue Weitwander-, Abenteuer- und Bergbücher

Côte d’Azur, Bergverlag Rother

coteBuchinfo: Berge und Meer – dieser reizvollste aller Gegensätze ist vereint an der Côte d’Azur. Traumhafte Buchten, felsige Gipfel und blühende Landschaften, begleitet von Farben, Düften und Ausblicken aufs Meer – die Region in Südfrankreich ist ein Wanderparadies par excellence! Der Rother Wanderführer »Côte d’Azur« beschreibt 45 herrliche Touren an der azurblauen Küste und in den umliegenden Bergen.
Ob in den Seealpen, im Hochland oder entlang des Meeres: das Tourenangebot reicht von genussvollen Spaziergängen bei St. Tropez über Strandwanderungen mit Badepause bis zu abenteuerlichen Bergtouren. Natürlich fehlt auch nicht die berühmte Durchquerung der Calanques. Und alle, die die herrliche Kombination von Bergen und Meer länger genießen wollen, können die Französische Riviera in 15 Etappen erwandern.
Anmerkung von mir: 15 Etappen am Weitwanderweg „Der blaue Horizont“ kurz erläutert.

1. Auflage 2016, 160 Seiten, Daniel Anker, ISBN-13: 9783763341207, Bergverlag Rother
zur Verlagshomepage

Nach Hause gehen, Ullstein

hauseBuchinfo: „Mein Heimweg ist eine mehr als sechshundert Kilometer lange Wanderung. Der Rhythmus der Schritte wird zu einer Meditation zum Thema Heimat und macht den Weg nach Hause zu meiner ganz persönlichen Pilgerstrecke. So wandere ich gleichsam durch einen Wald und durch mein Leben.“ Jörn Klares Heimatsuche ist eine vielschichtige Auseinandersetzung mit der Frage: Wohin gehöre ich in einer Welt, die sich immer schneller wandelt?
Was genau ist Heimat? Was bedeutet sie? Und warum ist sie wichtig? Jörn Klare geht dem sehr persönlich und ganz wörtlich nach. Von seiner Berliner Haustür aus wandert er an den Ort seiner Kindheit und Jugend am Rand des Ruhrgebiets. Ein Weg über gut sechshundert Kilometer. Erst durch Ostdeutschland, das ihm immer noch fremd ist, dann durch Westdeutschland, das ihm oft nicht mehr vertraut ist. An Orten, die Alte Hölle, Elend oder Wildewiese heißen, begegnet er Menschen, die ihre Heimat lieben, an ihr leiden und für sie kämpfen. Schließlich erreicht er die kleine Stadt, die einst sein Leben war. Ein besonderes Buch, das jeden dazu bewegt, sich neu zu verorten. Ein Porträt von Deutschland, das man so kaum kennt.

1. Auflage 2016, 240 Seiten, Jörn Klare, ISBN-13: 9783550081132, Ullstein
zur Verlagshomepage

Offa’s Dyke Path, Cicerone Press

offasBuchinfo englisch: This new, 1st edition guidebook describes Offa’s Dyke Path National Trail, running 177 miles along the English-Welsh border between Sedbury (near Chepstow) and Prestatyn on the north Wales Coast. It links the Severn Estuary and the Irish Sea, following the longest linear earthwork in Britain, contouring above the Wye and Dee, visiting hillforts and Norman castles and exploring the hidden heritage of the Marches. The route is exceptional in all seasons, although the Black Mountains and Clwydian range deserve respect in winter conditions.
The guidebook splits one of Britain’s classic trails into 12 stages, with suggestions for alternative 8 and 16 day schedules. This is a long but not too difficult walk for walkers of all abilities. Step-by-step route descriptions are accompanied by 1:100,000 OS mapping. A trek planner gives at a glance information about facilities, public transport and accommodation available along the route. Also included is a convenient booklet of 1:25,000 OS maps, which provides all the mapping needed to complete the trail.

1. Auflage 2016, 192 Seiten, Mike Dunn, ISBN-13: 9781852847760, Cicerone Press
zur Verlagshomepage

A Woman’s Guide to the Wild, Sasquatch Books

womanBuchinfo englisch: For women who enjoy hiking, camping, backpacking, and other outdoor recreation or those inspired by Cheryl Strayed’s Wild, this is the definitive guide to being a woman in the great outdoors. This friendly handbook covers the matters of most concern to women, from “feminine functions” in the wilderness to how to deal with condescending men, as well as the basics of wilderness survival tailored to women’s unique needs. It includes gear lists in addition to advice for camp setup, fire building, food and water, safety, weather, and navigation.

1. Auflage 2016, 304 Seiten, Ruby McConnell, ISBN-13: 9781632170057, Sasquatch Books
zur Verlagshomepage

Hinweis
Ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Dies ist eine Auflistung von Weitwanderbüchern und -karten, die mir in den letzten Wochen besonders ins Auge gestochen sind. Informationen zu Seitenzahlen, ISBN-Nummern, Coverfotos und Buchbeschreibungen wurden von den jeweiligen Verlagseiten entnommen und ergänzt.
Die meisten dieser Bücher sind in der Reisebuchhandlung freytag & berndt, Wallnerstraße 3, 1010 Wien, www.freytagberndt.at, outdoor@freytagberndt.at, erhältlich.

Hast du noch andere Literaturtipps für mich? Du bist an weiteren Informationen interessiert? Du möchtest deine Meinung zu einem Buch abgeben? Hinterlasse hier einfach ein Kommentar.

 

2 Gedanken zu „Weitwander-Neuheiten im Buchregal – März 2016

Schreibe einen Kommentar