Weitwander-Rückblick Dezember 2017

Neue Blogberichte und Webseiten von Weitwanderwegen im monatlich erscheinenden Weitwander-Rückblick findest du wie gewohnt hier auf gehlebt.at!

gehlebt.at

Der Dezember 2017 war eher etwas ruhig. Eine winterliche Tour auf den Hochlantsch im Grazer Bergland und eine winterliche Überschreitung der Hohen Wand waren die nennenswerten Touren, Berichte dazu folgen.

Und ich darf dich auf meine Tour 2018 hinweisen: die Hoamatroas. Oberösterreich zu Fuß umrunden, ab Mai 2018 auf gehlebt.at!


Jahresrückblick Weitwandern

Gert hat es wieder getan und hat sich das vergangene Jahr weitwandernd angesehen. Herausgekommen ist eine Sammlung vieler und noch mehr Weitwanderberichte.
zum Bericht

Und ich kann feststellen: Fleißig waren sie, auch 2017 wieder – nicht nur die Eichhörnchen! Sucht euch bitte ein gemütliches Plätzchen beim warmen Ofen. Es kann etwas länger dauern…


Oberösterreich Runde

Oberösterreich umrunden ist sozusagen „In“, denn auch Smeki stellt sich seine Route zusammen.
zu den Anfangsetappen

Die nächste „Eigentlich wollte ich“-Geschichte: Ach oder Duttendorf sollte eigentlich mein erstes Tagesziel sein.


Landesrundwanderweg Steiermark

Smeki schon wieder. Der weitwandernde Wunderwutzi macht mit dem Landesrundwanderweg Steiermark eine neue Baustelle auf.
zum Bericht

Wieder so eine „Eigentlich“-Geschichte…


Grazer Umland Weg GUW

Eva berichtet vom Grazer Umland Weg in Zwei-Generationen-Konstellation.
zum Bericht

Wenn du beschließt den GUW anzupacken, dann solltest du dir gutes und zuverlässiges Kartenmaterial besorgen, denn die Beschilderung am Weg lässt sehr zu wünschen übrig und ist teilweise gar nicht vorhanden.


Alpenüberquerung Lago Maggiore – Monaco

Volker weiht uns in seine Pläne für 2018 ein: Die Alpenüberquerung von Graz nach Monaco abzuschließen.
zum Bericht

„Vokabellernen“


Mit Hund am Jakobsweg

Andrea interviewt Nadine, welche mit ihrer Hündin Luna bisher 1.500 Kilometer auf Jakobswegen weitgewandert ist.
zum Interview

In der Regel waren sowohl die Hofhunde als auch die Straßenhunde recht freundlich.


Kom-Emine Bulgarien

Christine fasst ihre Weitwandertour am Kom-Emine in Bulgarien zusammen.
zum Bericht (englisch)

On Kom-Emine you can walk from mountain hut to mountain hut which makes even a winter hike easy – plus there is a waymarked winter route.


Dir ist im Dezember ein Bericht aufgefallen, der hier im Weitwander-Rückblick fehlt?
Dann schmeiß den Link doch einfach ins Kommentarfenster.

2 Gedanken zu „Weitwander-Rückblick Dezember 2017

  1. Hallo Martin,
    das ist ja mal ein Rückblick – fast nach dem Motto „Umrundungen“ könnt man sagen. 🙂
    Vielen Dank, dass ich mit dem GUW auch dabei sein darf.

    Da hast du ja dann ab Mai anständig was vor in und um Oberösterreich – die Tour sieht übrigens echt super aus!

    Liebe Grüße,
    Eva

Schreibe einen Kommentar