Weitwander-Rückblick November 2017

Neue Blogberichte und Webseiten von Weitwanderwegen im monatlich erscheinenden Weitwander-Rückblick findest du wie gewohnt hier auf gehlebt.at!

gehlebt.at

Im November war ich nicht besonders viel unterwegs. Zuerst noch von einer Bronchitis niedergestreckt, dann am Laptop gefesselt, um das kommende Buch Ausflugs-Erlebnis Wiener Neustadt abzuschließen.
Jedoch darf ich schon was für 2018 ankündigen: die Hoamatroas. Wer mehr darüber wissen will, einfach auf den Link klicken. 😉


Zentralalpenweg 02

Eva und Helena berichten von der Etappe Übelbach nach Knittelfeld über die Gleinalm.
zum Bericht

Schön langsam legt sich der Nebel im Tal und wir werden mit wunderbaren Weitblicken für unsere bisherigen Mühen belohnt.


Voralpiner Weitwanderweg 04

Smeki hat am „04er“ das Höllengebirge unsicher gemacht.
zum Bericht

Unpraktischerweise und etwas zu optimistisch gedacht, hatte ich diesmal meine Spikes nicht mit – hätten die Aufgabe ungemein erleichtert.


Böhmerwaldrundweg

Ebenfalls Smeki war zwei Tage am Böhmerwaldrundweg (Weg der Entschleunigung) im Mühlviertel unterwegs.
zum Bericht

Etwas bemerkenswertes gibts da dann zu sehen: eine Einsiedlerholzhütte, insoferne bemerkenswert, als der letzte und einzige Bewohner schon vor etwa 75 Jahren verstorben ist.


Welterbesteig Wachau

Herr und Frau Wanderlich haben sich dem Welterbesteig in der Wachau angenommen.
zum Bericht

Steile Felsnadeln, knorrige alte Eichenhaine, ausgedehnte Buchenwälder und immer wieder neue Eindrücke entlang des Weges sorgen für ein äußerst abwechslungsreiches Wandervergnügen.


Via Alpina roter Weg Slowenien

Einen Einblick in den roten Weg der Via Alpina in Slowenien gewährt Familie Mufflon.
zum Bericht

Wie begossene Pudel retten wir uns in die Pršutarna Lokev na Krasu, dem ältesten Schinkenhersteller der Karstregion.


Mullerthal Trail Luxemburg

Jens berichtet vom Mullerthal Trail in Luxemburg.
zum Bericht

Dann erreichen wir die „Kohlscheuer“, eine enge Felsenschlucht durch die ein ca. 200m langer Rundweg führt und deren Eingang am Trail liegt.


GR 11 Spanien

Lina berichtet von einer Etappe des GR 11 in den Pyrenäen.
zum Bericht

Als ich ihm erzählte, dass es doch nicht geregnet hat, konnte auch er sich ein Lachen nicht verkneifen. Schön, dass ich meine Wanderbegleiter zum Lachen bringe.


Pallas-Yllästunturi Nationalpark Finnland

Katharina berichtet von einer zweitägigen Tour in einem finnischen Nationalpark.
zum Bericht

Meistens wanderten wir auf feuchtem, weichem Waldboden, ab und zu durften wir aber auf Brettern gehen, die uns vor dem ärgsten Wassereintritt in die Schuhe schützten.


Europäischer Fernwanderweg E1 gesamt

In der Gießener Allgemeine war von einer 16 Monate langen Wanderung am E1 zu lesen.
zum Bericht

Ab und an griffen sie auch auf Konserven zurück, die Wanderer in Schutzhütten liegen gelassen hatten.


Von Tschechien nach Süditalien

Die Salzburger Nachrichten berichten von einer Wanderung auf den Spuren von Goethe.
zum Bericht

Nach 1600 Kilometern zu Fuß mit einem zehn Kilo schweren Rucksack auf den Schultern traf die 68-Jährige am Wochenende in ihrem Heimatort Paestum, der Endstation der 76 Tage langen Wanderung, ein.


Europäischer Fernwanderweg E3 Rumänien

Christine berichtet vom rumänischen Abschnitt des E3.
zur Bericht (englisch)

Again it was freaking hot and I encountered the first problem: Where to get water!


Budapest – Eisenach

Jana berichtet von ihrer 138 Tage langen Wandertour und von ihren Erkenntnissen.
zum Bericht

Es braucht Beharrlichkeit. Es braucht die Kraft, dran bleiben zu wollen.


Weitwandern mit Diabetes Typ 1

Ein Gastbeitrag auf Theresas Blog beschäftigt sich mit dem Thema Weitwandern und Diabetes.
zum Bericht

Dasselbe gilt auch für die Jause unterwegs: ein Vollkornbrot gibt nachhaltig Kraft und beugt Unterzuckerungen besser vor als alles andere.


Jordan Trail Jordanien

Die Zeitung The Telegraph berichtet vom Jordan Trail.
zum Bericht (englisch)

By the time we met for a delicious Jordanian breakfast of omelette, flatbread, hummus, honey and yogurt the sun had risen and a pink glow suffused the landscape.


Trekking Ladakh Indien

Alexander gibt Tipps für Trekkingtouren in Ladakh.
zum Bericht

Wer in der Hochgebirgswüste Ladakhs eine mehrtägige Trekkingtour im Alleingang oder mit einer Trekkingagentur plant, muss gut vorbereitet sein.


Dir ist im November ein Bericht aufgefallen, der hier im Weitwander-Rückblick fehlt?
Dann schmeiß den Link doch einfach ins Kommentarfenster.

Schreibe einen Kommentar