Fernwanderwege

Wir schreiben das Jahr 1969. In diesem Jahr hat ein ganz besonderes Ereignis stattgefunden. Schritte wurden gemacht, die noch nie ein Mensch vorher getätigt hat. Richtig. Die Europäische Wandervereinigung initiierte ein Wegenetz von Fernwanderwegen in Europa, entstanden sind bislang zwölf verschiedene E-Wege. Die Umsetzung obliegt jedoch jeweiligen nationalen Verbänden und Vereinen, und diese sind manchmal…wie sollen wir sagen…träge. So ist in dem einen Land ein Weg markiert, doch über der Grenze ist es so, wie wenn es diesen Weg gar nicht geben würde. In Kombination mit den überlangen Kilometerstrecken ergibt sich leider die traurige Tatsache, dass es fast keine Literatur zu den europäischen Fernwanderwegen gibt. Daher versuche ich die europäischen Fernwanderwege hier so gut als möglich darzustellen und Informationen zur Verfügung zu stellen. Und das dauert. 🙂

Europäischer Fernwanderweg E1 – vom Nordkap (N) nach Sizilien (ITA)
> deutschsprachige Info-Seite zum E1: https://e1.hiking-europe.eu/

Europäischer Fernwanderweg E2 – von Galway (IRL) nach Nizza (FRA)

Europäischer Fernwanderweg E3 – von Kap St. Vincent (P) nach Istanbul (TR)

Europäischer Fernwanderweg E4 – von Kap St. Vincent (P) nach Zypern (CY)

Europäischer Fernwanderweg E5 – von Pointe du Raz (FRA) nach Venedig (ITA)

Europäischer Fernwanderweg E6 – von Kilpisjärvi (FIN) zu den Dardanellen (TR)

Europäischer Fernwanderweg E7 – von den Kanarischen Inseln (ESP) in die Ukraine (UA)

Europäischer Fernwanderweg E8 – von Dursey Head (IRL) nach Istanbul (TR)
> deutschsprachige Info-Seite zum E8: https://www.eldp8.de/

Europäischer Fernwanderweg E9 – vom Kap St. Vincetn (PT) an die estnisch/russische Grenze

Europäischer Fernwanderweg E10 – von Nuorgam (FIN) nach Tarifa (ESP)

Europäischer Fernwanderweg E11 – von Den Haag (NL) nach Polen (PL)
> zu den Berichten vom E11 auf gehlebt.at

Europäischer Fernwanderweg E12 – verbindet Küsten und Inseln in der Adria

10 Gedanken zu „Fernwanderwege

    1. Hey Stefan!
      Sehr schön, ein wirklich feiner Bericht. Damm hin oder her, freut mich, dass ihr zwei tolle Wandertage erlebt habt. 🙂
      Liebe Grüße,
      Martin

  1. Hallo, ich interessiere mich für den e 9 in(von) Polen und (nach) Deutschland. Leider finde ich fast keine aussagekräftigen Informationen , wie z.B. Höhenprofile, günstige Übernachtungsmöglichkeinen – kann ebenso einfache Unterkunft als auch Campingplatz sein. Kann mir jemand bitte die ungefähren Preise für die Unterkünfte sagen. Ich würde alleine gehen, wildes Campen muss nicht unbedingt sein. Wann wäre der beste Zeitpunkt zum Starten von Osten Kaliningrd nach Westen.
    Woher bekomme ich gutes Kartenmaterial in deutscher Sprache? Danke schon mal!

    1. Hallo Sibylle!
      Da ich selbst noch nicht die großen Infos zum E9 habe, empfehle ich dir die Homepage http://e-9.info
      Dort solltest du viele Informationen finden, ansonsten kannst du auch dort noch detaillierter anfragen.
      Hoffe ich konnte dir behilflich sein.
      Liebe Grüße, Martin

  2. hallo, hast du schon nähere infos zu E12 in Italien ?
    Danke und freundliche Grüße
    Marlies rinnhofer

    1. Hallo Marlies!
      Zum E12 weiß ich bislang nur soviel, dass er noch immer (schon lange) in Bearbeitung ist und so gut wie keine „Streckenführung“ gemacht ist. Bei Neapel wurde eine kurze E12-Strecke eingerichtet. Ansonsten gibt es nach meinem Wissensstand kaum neuere Infos.
      Hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.
      Liebe Grüße,
      Martin

  3. Hallo Wanderfreund
    Ich habe ein Problem.
    Wir wollen den Europäischen Fernwanderweg E11 wandern.
    Welche Karten benötigen wir.
    Wo können wir sie kaufen.

    Für eine positive Rückmeldung sind wir dankbar.
    mit einem Wandergruß
    Rudi Hanisch

    1. Hallo Rudi!
      Eine genaue Info mit den Karten und den Bezugsquellen ist in einer eigenen Mail am Weg zu dir.
      Liebe Grüße und danke für deine Anfrage,
      Martin

Schreibe einen Kommentar