Weitwander-Neuheiten im Buchregal – September 2015

Buch des Monats

2000 km Freiheit, Bruckmann Verlag

2000kmBuchinfo: Zu Fuß über die Alpen von Wien nach Nizza.
Faszination Alpenüberquerung: nur mit Rucksack und zu Fuß über vier Monate quer durch die Alpen. Der Bergführer und Weltreisende Hans Thurner erfüllte sich diesen Traum. Er ging von Wien über die Niederen Tauern, die Karnischen Alpen, die Dolomiten und südlich der Westalpen durch die Berge des Piemont und die Seealpen bis nach Nizza. 101 Gehtage, 90 000 Höhenmeter, fantastische Fernwanderwege – nichts als Sehnsucht, Freiheit und Entschleunigung!

Ich vergebe 10 von 10 Höhenmetern.

1. Auflage 2015, 192 Seiten, Hans Thurner, ISBN-13: 978-3-7654-8985-3, Bruckmann Verlag
zur Verlagshomepage

Weitwanderbücher

Wandertrilogie Allgäu Wiesengänger Route, Publicpress

allgäuBuchinfo: Ein neues Wanderwegenetz stellt die Wandertrilogie Allgäu dar: Das neu geschaffene Weitwanderwegenetz verläuft in drei Höhenlagen und verbindet die komplette landschaftliche Vielfalt des Allgäus. Das Besondere der Wandertrilogie ist die Tatsache, dass es keine feste Route gibt, sondern drei Hauptrouten, die durch Verbindungswege beliebig kombiniert werden können. Dabei erzählen die Routen Geschichten zur Landschaft und Region, die auf die jeweiligen Etappen vorbereiten. Der Wiesengänger richtet sich an naturverbundene Genusswanderer. Er ist ein Wanderweg für Einsteiger, der landschaftlich schöne Wege nutzt. Die Etappen sind relativ lang, aber auch leicht zu laufen. Die 397 km lange Route führt von Marktoberdorf nach Eglofs durch Acker und Mischwald, Hügel, entlang an Seen und Flüssen.

Ich vergebe 9 von 10 Berg-aber-doch-Wiesenwege.

1. Auflage 2015, 36 Seiten, ISBN-13: 978-3-89920-763-7, Publicpress
zur Verlagshomepage

Pilgerwege, Kral Verlag

pilgerwegeBuchinfo: Pilgern ist die älteste Form der Weitwanderung und ein spirituelles Erlebnis nicht nur für viele Gläubige. Die große Zahl malerisch geführter Wege reicht quer durch Europa und vor allem in Ost-Österreich findet man eine Vielzahl abwechslungsreicher Touren. Der bekannte Autor stellt vom Wein- übers Waldviertel, im Burgenland und natürlich nach Mariazell interessante Touren vor. Mit dem Geheimtipp Hemmawege! Zusätzlich lernen Genusspilger auch weitere Kurztouren kennen und bekommen wertvolle Zusatztipps. Das besondere Extra sind ergänzende Vorschläge, wie man seine Routen am besten einteilen und begehen kann. Die erkundeten „Wallfahrerwege“ sind eine wesentliche Erweiterung. So kann man besonders schöne Landschaften und hervorragende Kulturstätten „mitnehmen“ und ist abseits der populären Wallfahrten unterwegs.

Ich vergebe 9 von 10 Rosenkranzgebeten.

2. Auflage 2015, 224 Seiten, Bernhard Baumgartner, ISBN-13: 978-3-99024-402-9, Kral Verlag
zur Verlagshomepage

Bodenseeberge, Verlag Stadler

bodenseeBuchinfo: Beim Bestaunen des weiten Alpenpanoramas über dem Bodensee kommt unweigerlich der Wunsch auf, selbst einmal die Berge am Horizont zu erklimmen. Sanfte Voralpengipfel, stolze Berge jenseits der magischen 2000er-Marke, aussichtsreiche Höhenwege und rassige Felssteige. Die Palette der Bodenseeberge ist so vielfältig wie vielgipflig. Auf 64 Tagestouren und sechs mehrtägigen Höhenwanderungen werden die schönsten Bergwanderziele rund um den Bodensee vorgestellt.

Ich vergebe 9 von 10 Seeblicken.

1. Auflage 2015, 208 Seiten, Thomas Bichler, ISBN-13: 978-3-7977-0578-5, Verlag Stadler
zur Verlagshomepage

Kocher-Jagst-Trail, Esterbauer Verlag

kocherBuchinfo: Der Kocher-Jagst-Trail führt entlang der Flüsse Jagst, Bühler und Kocher durch vielfältige Landschaften. Auf der Hohenloher Ebene beeindrucken die entlegenen, noch landwirtschaftlich geprägten Dörfer und die vielen Fernblicke zu den umgebenden Bergen. Schmale Pfade führen in teils tief eingeschnittene Täler mit steilen Hängen und zu romantisch gelegenen Mühlen. Faszinierend sind auch offene Einblicke in den hier dominierenden fossilienreichen Muschelkalk.

Ich vergebe 9 von 10 Flusswanderungen.

1. Auflage 2015, 160 Seiten, Hans Thurner, ISBN-13: 978-3-85000-533-3, Esterbauer Verlag
zur Verlagshomepage

3Mils.Cat, Editorial Alpina

3milsBuchinfo: 3mils.cat is a walk through a mountain to crown in a row on the road and all the peaks of 3000 meters of Catalonia , designed and documented by Jordi Puigneró i Ferrer. The crossing has been designed to take in 10 stages of 6 hours on average every day, covering a total of about 125 km and an accumulated rise of about 10.000 meters. Although it could be within days, this has not been thought through to compete but to enjoy. The route begins at the top of the Hill formally Molières or Mulleres and ends in Pic Rodó de Canalbona , crossing the beautiful valleys as Mollières, Besiberri and Boi , as well as sites of special protection such as the Parc Nacional d’Aigüestrotes-Sant MaMaurici and the Parc Natural de l’Alt Pirineu.

Ich vergebe 10 von 10 3.000ern.

1. Auflage 2015, Karte 1:40.000 und Wanderführer (Sprache: Katalanisch), ISBN-13: 9788480906050, Editorial Alpina
zur Verlagshomepage

Hinweis
Ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Dies ist eine Auflistung von Weitwanderbüchern und -karten, die mir in den letzten Wochen besonders ins Auge gestochen sind. Informationen zu Seitenzahlen, ISBN-Nummern, Coverfotos und Buchbeschreibungen wurden von den jeweiligen Verlagseiten entnommen und ergänzt.
Die meisten dieser Bücher sind in der Reisebuchhandlung freytag & berndt, Wallnerstraße 3, 1010 Wien, www.freytagberndt.at, outdoor@freytagberndt.at, erhältlich.

Hast du noch andere Literaturtipps für mich? Du bist an weiteren Informationen interessiert? Du möchtest deine Meinung zu einem Buch abgeben? Hinterlasse hier einfach ein Kommentar.

Schreibe einen Kommentar