Think! Shoes aus Kopfing

[Werbung] Die österreichische Schuhmarke Think! wurde 1990 in Kopfing, Oberösterreich, gegründet. Von Anfang an setzte das Unternehmen auf individuelles Design, höchsten Tragekomfort und Nachhaltigkeit. Das Designteam sorgt in Kopfing für den perfekten Look, die Herstellung erfolgt in europäischen Manufakturen in bis zu 200 Arbeitsschritten pro Paar.

Durch kurze Transportwege, geprüfte Rohstoffe und umweltschonende Produktion wird Nachhaltigkeit entlang der gesamten Produktionskette garantiert. Think! Schuhe entstehen ausschließlich aus besten Ledern und Naturmaterialien europäischer Herkunft.

Produktionsstätte von Think! (c): Think! Shoes

Verantwortungsvoll mit natürlichen Ressourcen umzugehen, ist eines der wichtigsten Prinzipien des österreichischen Schuhherstellers. Deshalb werden, wo es qualitativ vertretbar ist, nachwachsende Rohstoffe sowie pflanzlich gegerbte Leder verwendet. Um zusätzlich die Lebensdauer der Schuhe zu verlängern, können Schuhbänder, Sohlen und Einlagen ersetzt werden. Alte Schuhe werden in 97% der Fälle verbrannt. Daher werden Think! Schuhe auf ihre schadstofffreie Verbrennung geprüft.

Die Transportwege von den Manufakturen bis in die Geschäfte werden so kurz und effizient wie möglich gehalten. Verpackungsmaterial wird nach seinem effizienten Einsatz und der Wiederverwertbarkeit ausgewählt.

 

 

Think! kooperiert ausschließlich mit europäischen Gerbereien und Lieferanten, die die Maßstäbe von Think! an Qualität, Optik und Funktion zuverlässig erfüllen können. Regelmäßige Analysen von unabhängigen Labors gewährleisten die Einhaltung dieser Richtlinien. Für das Innenleder der Think!-Schuhe werden ausschließlich chromfrei gegerbte Leder verwendet. Pflanzlich gegerbtes Leder ist äußerst atmungsaktiv und nimmt die Feuchtigkeit im Schuh sehr gut auf.

Think! verfügt über 26 Stores weltweit und exportiert in 21 Länder.

Geschäftsführer Walter Breuer (c): Think! Shoes

Danke an Think! Shoes für die Unterstützung der Hoamatroas und der Spendenbeteiligung für die OÖ. Kinder-Krebs-Hilfe!

Schreibe einen Kommentar