Weitwander-Neuheiten im Buchregal – Juli 2016

1607_neuheiten

Buch des Monats / Book of the Month A History of the World in 500 Walks, Aurum Press Buchinfo englisch: From geologic upheavals and mad kings to trade routes and saints‘ ways, this book relates the tales behind the top weiterlesen Weitwander-Neuheiten im Buchregal – Juli 2016

Waldwildnis im Nationalpark Kalkalpen

1607-nationalpark-kalkalpen

„Hintergebirge wird zum Symbol der ÖKO-Revolte!„, stand 1984 als Überschrift in einer Ausgabe der Kronen Zeitung. Ein halbes Jahr vor der Aubesetzung in Hainburg, versammelten sich „langhaarige Linke, Bauern, Hausfrauen“ und viele weitere Menschen unterschiedlicher Gesellschaftsschichten im Reichraminger Hintergebirge und weiterlesen Waldwildnis im Nationalpark Kalkalpen

Weitwander-Rückblick Juni 2016

1607_weitwanderberichte

Vier Tage war ich bei Regen und Gewitter im Rax-Schneeberg-Gebiet unterwegs und ich war wohl der einzige Irre, der bei diesem Wetter herumwanderte. > zum Bericht Martin und seine bessere Hälfte sind schon unterwegs nach Monaco, befinden sich gerade in weiterlesen Weitwander-Rückblick Juni 2016

Ein Jahr Beethoven-Wanderweg – Gewinnspiel

1606_gewinnspiel

Hui, ein Jahr ist die Wanderbeschreibung zum Beethoven-Wanderweg 40 mittlerweile alt. Und zur Feier des Tages, verlose ich fünf Exemplare der Wanderbeschreibung für den Weg zwischen Mödling, Baden, Helenental und Bad Vöslau. Außerdem sind in der Wanderbeschreibung der Wasserleitungsweg zwischen weiterlesen Ein Jahr Beethoven-Wanderweg – Gewinnspiel

Weitwander-Neuheiten im Buchregal – Juni 2016

1606_neuheiten

Buch des Monats Nordalpenweg, Kral Verlag Buchinfo: Einmal im Leben zu Fuß quer durch Österreich. Viele Weitwanderer erfüllen sich mit der Begehung des österreichischen Weitwanderweges 01 einen Lebenstraum. Einsame Gebirgsseen, ausladende Karsthochplateaus, hohe Berge, stille Wälder und durchaus anspruchsvolle Abschnitte weiterlesen Weitwander-Neuheiten im Buchregal – Juni 2016

Linienkreuz U2/U5 Wien – Blick auf die Oberfläche

1606_stadtspaziergang_u2u5

Als im März 2014 von dem geplanten Bau der Linie U5 die Rede war, sah sich Tags darauf die Stadtplanabteilung von freytag & berndt mit der Frage konfrontiert, ob denn die neue Linie im Stadtplan eingezeichnet sei. Klar, über Nacht weiterlesen Linienkreuz U2/U5 Wien – Blick auf die Oberfläche

Schneeberg & Rax Backstage – Vier Tage hint ummi

1606_weitwandern_schneeberg-rax-backstage

Wer sich vom Wiener Burgtheater aus südwärts bewegt, nähert sich stetig der Bühne des Wiener Alpenbogens. Die imposanten Gebirgsstöcke von Rax und Schneeberg sind die hohe Bühne dieses Schauspiels, dieses Theaterstücks, stets zwischen Drama, Kömodie und Lustspiel schwankend. Vier Tage weiterlesen Schneeberg & Rax Backstage – Vier Tage hint ummi

Weitwander-Rückblick Mai 2016

1606_weitwanderberichte_neu

Ich selbst war mit Jacqueline vier Tage in den Gutensteiner Alpen unterwegs und haben dabei einen Teil des Wiener Alpenbogens erkundet. > zum Bericht Ernst hat den Ostösterreichischen Grenzlandweg 07 absolviert, die letzten drei Etappen führten ihn von Fürstenfeld nach weiterlesen Weitwander-Rückblick Mai 2016